Papierlos kommissionieren

Wir haben dispotool vor 15 Jahren installiert. Seitdem hat sich einiges verändert in unserem Backbetrieb. Die Kommissionierung läuft nach wie vor super über dispotool. Wir möchten wissen, ob wir unsere Kommissionierung weiterhin optimieren können?

Vor 2 Jahren haben wir „Picking Training“ als beratende Dienstleistung bei uns ins Leben gerufen. Beim „Picking Training“ kommt ein dispotool Experte zu Ihnen in die Bäckerei, analysiert Ihren Versand und zeigt Ihnen Möglichkeiten der Optimierung auf. Für weitere Informationen klicken Sie hier

 

Was versteht toolbox eigentlich unter papierlos kommissionieren?

Bei der Papierlosen Kommissionierung braucht Ihr Verteiler weder Stift noch Papier. Er sieht auf den Displays, welche Menge verteilt werden muss. Dadurch hat er beide Hände frei und ist doppelt so schnell.

 

Wir haben seit kurzem in unserer Bäckerei einen neuen Versandleiter der bislang noch nicht mit dispotool kommissioniert hat. Wie können wir unseren neuen Mitarbeiter kurzfristig in dispotool schulen?

In unserem modernen Consulting & Training Center können Sie sich zu den regelmäßig stattfindenden dispotool Praxisworkshops anmelden. In diesen Workshops wird Ihrem Versandleiter oder den Kommissionierern gezeigt, wie er dispotool optimal nutzen kann. 

 

In unserem Versand organisieren wir die Warenverteilung derzeit noch mit Lieferscheinen. Ein Kollege aus einem anderen Backbetrieb hat mir geraten unserer Kommissionierung mit dispotool zu optimieren. Kann ich mit dispotool wirklich Kosten einsparen?

Das kommt natürlich ganz auf die jeweilige Bäckerei an. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich durchschnittlich 30% der Verteilkosten schon kurz nach der Inbetriebnahme von dispotool einsparen lassen. Sie können gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Wir analysieren ihren Versand gerne und zeigen Ihnen auf, welche konkreten Kosten einzusparen sind.