Snacks werden für erfolgreiche Backbetriebe in den letzten Jahren immer wichtiger. Um diese sensiblen Produkte aber qualitätsgerecht und kostenoptimiert produzieren und verteilen zu können, müssen verschiedene Anforderungen und Gegebenheiten berücksichtigt werden...

  • Frische: Die Zeitspanne zwischen Belegung und Versand sollte so klein wie möglich sein.
  • Hygiene: Die Kühlkette darf nicht abreißen.
  • Qualität: Die Produkte sollten zwischen Theke und Belegung kein weiteres Mal angefasst werden.
  • Produktion: Die Snacks sollten bestenfalls stückgenau, andernfalls in möglichst kleinen Chargen belegt werden.
  • Transport: Die Behälter sollten immer vollständig gefüllt sein, damit „Luft“ nicht teuer transportiert wird.
  • Wirtschaftlichkeit: Trotz der hohen Ansprüche an Qualität, Frische und Hygiene wird die Wirtschaftlichkeit gesteigert.

Diese Besonderheiten möchten wir gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen Ringoplast und bmTEC mit Ihnen vertiefen.

Und laden Sie hiermit herzlich zum 1. Snack-Symposium am 10.04.2019 um 10:30 Uhr in unserem Hause ein!

Die Teilnahme am 1. Snack-Symposium ist für Sie kostenfrei. Für das leibliche Wohl unserer Gäste wird an diesem Tag bestens gesorgt sein. 

 

Anmelden können Sie sich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Im Anschluss erhalten Sie detaillierte Infos und das Programm zum 1. Snack-Symposium.

 

Wir freuen uns auf Sie!